Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der Corona-Pandemie können leider nicht alle Termine stattfinden. Wir bitten Sie deshalb, sich vor den Terminen unter 02131-904122 darüber zu Informieren.

BLUE IN GREEN – die Jazzreihe im Kulturforum Alte Post

  Philipp van Endert (Foto: Thomas Krüsselmann)

Als am 08.02.2006 die Türen des KULTURFORUMS ALTE POST zum ersten Mal für ein Konzert der neuen Jazz-Reihe „Blue In Green“ geöffnet wurden, konnte noch niemand ahnen, wie schön diese erste Saison 2006 verlaufen würde und was für eine viel versprechende Institution vielleicht für den JAZZ gerade entstanden ist.

Durch den großen Publikumszuspruch, der sich bei den insgesamt vier Veranstaltungen wiederholen sollte, wurde die Kapazität der Alten Post auf ihre erste Probe als Austragungsort für diese Reihe gestellt.
Das engagierte und zahlreiche Auftreten der regionalen Jazzszene, Initiatoren und Jazzfreunde verlieh diesem ereignisreichen Abend jene einzigartige Atmosphäre, die einen spüren ließ, daß hier etwas ganz Eigenes und Besonderes entsteht.

Das Ziel von „Blue In Green“ ist es, vor allem die Jazzszene NRW zu fördern und zusammen mit dem Kulturforum Alte Post ein langfristiges und Generationen übergreifendes Podium zu schaffen, auf dem die innovative und faszinierende Musik des Jazz in ihren verschiedenen Facetten präsentiert werden kann. Inzwischen sind viele Träume und Vorstellungen, die an jenem Eröffnungsabend in den Köpfen der Anwesenden schwebten, Wirklichkeit geworden:

Die Alte Post ist auf Grund Ihrer Akustik und intimen Atmosphäre zu einer sehr beliebten Spielstätte für die Musiker geworden. Sowohl Bands aus ganz Deutschland als auch internationale Acts fragen inzwischen neben den regionalen Jazzgrößen an hier zu spielen. Diese auf Dauer auch im Programm präsentieren zu können, wäre sicherlich ein weiterer kultureller Zugewinn und würde sich nahtlos in das Konzept des Austauschs und der gegenseitigen Inspiration einfügen, die für den Jazz so wichtig ist.

Bis Anfang 2014 sind 61 Veranstaltungen mit über 7.900 Besuchern in der „Blue In Green“ Reihe über die Bühne gegangen. 52 Konzerte und neun Mal die NeusserJazzSommerNacht (die neben der starken NRW Jazz-Szene auch Neusser Newcomer, den Jazznachwuchs und die lokale Szene zeigt) wurden von zahlreiche Jazzfans und Musikern besucht.

Gesponsert wurde die „Blue In Green“ Reihe in ihrem ersten Jahr vor allem durch private Kunstförderer, das Kulturforum Alte Post und den Förderverein der Alten Post. Unterstützt wird sie weiterhin durch die Musikschule der Stadt Neuss. 2008 wurde die Reihe zum ersten mal von der Convento GmbH und dem Rhein Kreis Neuss unterstützt. Seit dem ist die Convento GmbH durch Jazzenthusiast und -förderer Rainer Maassen Hauptsponsor.

Die zunehmende Resonanz der Medien auf Konzertveranstaltungen ist ein weiterer Beweis dafür, zu welcher wichtigen Institution „Blue In Green“ inzwischen gereift ist.

Das Fundament dieser Reihe bilden der Musiker Philipp van Endert und der Leiter der Alten Post Hans Ennen. Mit viel Enthusiasmus, Energie und Arbeit verwirklicht dieser Kreis die Ideen und Träume, die den Grundstein für „Blue In Green“ gelegt haben und hofft auf lange Jahre hin ein Podium für den Zauber von Modernem Jazz zu schaffen.

Konzerte anzeigen >

 

Sponsoren

Convento GmbH Kulturforum Alte Post Neuss JazzSickRecords

30.01.2020 - "WITZEL/BEIRACH/SCHEUBER/OETZ-Quartett"
Die drei Erstgenannten wurden als die „Drei im roten Kreis“ auf zahlreichen Festivals in aller Welt ( u.a. USA, Süd-Amerika, Ukraine, Rumänien, Bulgarien, Spanien und Frankreich ) gefeiert.
27.02.2020 - Jürgen Dahmen Solo / TAN
Doppelkonzert: Jürgen Dahmen Solo und TAN
11.03.2020 - On Canvas - André Nendza Quintett
In diesem neuen Ensemble des Bassisten André Nendza treffen 5 renommierte Musiker(innen) aus unterschiedlichsten Spielformen des Jazz aufeinander.
12.11.2020 - RUPI
Auf Grund der Corona-Krise musste dieses Konzert auf den 12. November 2020 verschoben werden! Der Bassist Wolf-Ruprecht "Rupi" Schwarzburger stellt sein Solo-Album "Die Sonne" (JazzSick Records 5122 JS) vor. "Die Sonne" ist ein Konzept-Album mit ganz eigener Atmosphäre.
14.05.2020 - Zoom
Stephan Mattner komponiert und arrangiert, was Zoom auf die Bühne bringt. Die Fachwelt bezeichnet ihn als herausragenden Solisten der deutschen Jazzszene.
18.06.2020 - New Peter Lehel Quartet: "Spherical Blues"
Nach über 20 Jahren Bandhistorie des klassischen Peter Lehel Quartets mit insgesamt 15 CD-Einspielungen sowie unzähligen Konzerten und Tourneen hat der umtriebige Saxophonist und Komponist Peter Lehel nun eine neue Viererbesetzung am Start.
04.09.2020 - NeusserJazzSommerNacht
Genießen Sie den neuen Veranstaltungsort der Neusser Jazz Sommer Nacht 2020 im Globe-Theater an der Rennbahn!
29.10.2020 - Malstrom
Malstrom treibt auf einem natürlichen Rhythmus, aber klingt dabei niemals banal. Oftmals sind die musikalischen Reisen mit einer Spur Humor gewürzt.